Elektronikmuseum Tettnang

Das Elektronikmuseum Tettnang gibt Einblicke in die historische Entwicklung auf den Gebieten der Rundfunktechnik, Tonspeicher- und Tonfilmtechnik, Fernschreib- und Fernsprechtechnik sowie der mech. und elektromechanischen Rechenmaschinen, Analogrechner, Digitalrechner und der Bürotechnik.

Auch die Musik kommt nicht zu kurz: Catharina Valente von einer Schellack-Platte oder Bill Haley von einer Tondraht-Konserve; das bringt Stimmung in eine Museumsführung.


Ergänzt wird die Gerätesammlung durch entsprechende Lehrmittel aus diesen Gebieten und Experimenten aus den Bereichen der Digitaltechnik, Datenspeicherung und Grundlagen des Magnetismus und der Lasertechnik.

Für den Besuch von Familien mit Kindern oder größeren Gruppen empfehlen wir die Anmeldung zu einer Führung. Auch Kindergeburtstage in der Altersgruppe von 9 bis 13 Jahren richten wir aus.




Faszination im Elektronikmuseum

  • Rundfunktechnik
  • Tonspeichertechnik
  • Tonfilmtechnik
  • Grundlagen des Magnetismus
  • Lasertechnik
  • mech. und elektromechanische Rechenmaschinen
  • Analogrechner
  • Grundlagen der Digitaltechnik
  • Digitalrechner
  • Schulrechner
  • Datenspeicherung in der Rechnertechnik
  • Fernsprech- und Fernschreibtechnik
  • Bürotechnik


Führungen und Sonderausstellungen

Führungen und Feiern von Kindergeburtstagen jederzeit gerne auf Anfrage.


Bei Sonderausstellungen und Führungen:

Normal 3,50 € 
Ermäßigt 2,00 € 


Ansprechpartner

Elektronikmuseum Tettnang

im Torschloss

Herrn Karl Pusch

Montfortstr. 41

88069 Tettnang

Tel.: 0175 7368370

info@emuseum-tettnang.de

www.emuseum-tettnang.de

Öffnungszeiten

April -  Oktober:


Dienstag - Sonntag:  14.00 - 18.00 Uhr

Samstag zusätzlich:  10.00 - 12.00 Uhr


Führungen jederzeit nach Vereinbarung



Logo Preis

Startseite    Impressum    tourist-info@tettnang.de   -   Tourist-InfoBüro   -   Montfortstr. 41   -   88069 Tettnang   -   Telefon 0 75 42 - 510 - 500

Stadt Tettnang  -  Montfortplatz 7  -  88069 Tettnang  -  Telefon 0 75 42 - 510 -0