Kinderspielstadt Hopfenau

Anmeldung für Hopfenau verlängert!

Für die Kinderspielstadt Hopfenau, die in den Sommerferien 2020 vom 31. Juli bis 4. August auf dem Gelände der Uhland- und Schillerschule stattfinden wird, läuft derzeit die Anmeldung. Da noch Plätze für Helferkinder (das sind Kinder, deren Eltern bei der Spielstadt mithelfen) frei sind, ist weiterhin eine Anmeldung möglich, und zwar am Donnerstag, 13.2., 14-16 Uhr und am Dienstag, 18.2., 11-13 Uhr, hier in der Anlaufstelle für Bürgerengagement. Berufstätige dürfen sich für einen Abendtermin gerne unter 07542/510-107 anmelden. Die Anlaufstelle bittet darum, die Anmeldegebühr in Höhe von 85,- Euro (1. Geschwisterkind 80 Euro) bar und passend mitzubringen und vorher die Anmeldeformulare auszudrucken und auszufüllen.


Die Spielstadt Hopfenau wird von Freitag, 31.07.20, bis Montag, 03.08.20
von 9.30 bis 16 Uhr, am letzten Tag, Dienstag, 04.08.20 von 9.30 bis 14 Uhr,
auf dem Gelände der Uhlandschule und Schillerschule stattfinden.


(leider ist uns im Flyer ein Fehler passiert, dort steht Mittwoch, 03.08. - gemeint ist aber Montag, 03.08. Letzter Tag der Hopfenau ist Dienstag, 04.08.2020!)

Die verbesserte Version: Flyer Hopfenau


Hinweise: Aus organisatorischen Gründen braucht jedes Geschwisterkind eine eigene Anmeldung. Bitte bringen Sie die Anmeldung persönlich und mit der Anmeldegebühr (bar und passend) ab in der Anlaufstelle für Bürgerengagement, Montfortstr. 2, an folgenden Tagen:

Montag, 10.2.2020, 8-12 Uhr

Dienstag, 11.2.2020, 15-18 Uhr

Mittwoch, 12.2.2020, 8-12 Uhr.

Falls Sie nicht persönlich kommen können, können Sie eine Vertreterin oder einen Vertreter beauftragen. Bitte denken Sie unbedingt daran, die Formulare vorher zu unterschreiben und geben Sie bitte eine Vollmacht mit. Es stehen ca. 150 Plätze zur Verfügung, die nach Eingang belegt werden.

Es stehen nur wenige Plätze für Teilnehmerkinder (das sind Kinder, deren Eltern nicht bei der Hopfenau mithelfen können) zur Verfügung – bitte verwenden Sie dafür das extra Formular. Die Plätze werden nach dem Anmeldezeitraum verlost – das heißt, dass Sie ein Teilnehmerkind anmelden, ohne zu bezahlen und erst nach einer Zusage alle Bezahlinformationen bekommen. 


Anmeldung Erwachsene: Die Hopfenau braucht viele Helfer, um ihren Bürgerinnen und Bürgern ein tolles Programm anbieten zu können. Die Kinder, deren Eltern sich als Helfer eintragen, haben bei der Teilnahme Vorrang. Es muss in der Summe mindestens 3 ganze Tage geholfen werden. Bitte geben Sie diese Tage im Formular an.

Liste der Arbeitsstellen:

Dienstleistung (z. B. Rathaus, Finanzamt, Post, Bank)
Versorgung (z. B. Küche, Crêpes, Spüldienst, Waffeln)
Produktion (Holzwerkstatt, Filzen, Schneiderei, Kerzen ziehen)

Haben Sie eine eigene Idee für eine Arbeitstelle, die Sie vielleicht auch gern selbst
organisieren möchten? Dann schreiben Sie es mit in das Anmeldeformular.

Das Informationsblatt zur Versicherungssituation finden Sie auf dieser Seite ganz unten.


Anmeldung Helferkind: Diese Anmeldung ist nur für die Kinder, deren Eltern sich als erwachsener Helfer angemeldet haben. Bitte für jedes Kind ein eigenes Formular ausfüllen. Das Informationsblatt zur Versicherungssituation finden Sie auf dieser Seite ganz unten.


Anmeldung Jugendliche: Jugendliche, die zum Zeitpunkt der Hopfenau 14 Jahre alt sind, dürfen als Helfer mitmachen. Für die jugendlichen Helfer gilt das gleiche wie bei den erwachsenen Helfer. Das Informationsblatt zur Versicherungssituation finden Sie auf dieser Seite ganz unten.


Anmeldung Teilnehmerkind: Kindern, deren Eltern sich nicht als Helfer anmelden, kommen als Teilnehmer auf eine Warteliste. Haben sich mehr Kinder angemeldet, als Plätze zur Verfügung stehen, entscheidet das Losverfahren.

Bei der Anmeldung ist deshalb keine Bezahlung erforderlich, erst nach dem Anmeldezeitraum erhalten Sie die Information, ob Ihr Kind einen Platz erhalten hat und entsprechend Bezahlinformationen.

Das Informationsblatt zur Versicherungssituation finden Sie auf dieser Seite ganz unten.


Anmeldung Miniclub: Kinder, deren Kinder die erste Klasse noch nicht abgeschlossen haben und deren Eltern in der Spielstadt Hopfenau mindestens 3 Tage aktiv mithelfen, werden im Miniclub auf dem Gelände der Hopfenau betreut. Das Informationsblatt zur Versicherungssituation finden Sie auf dieser Seite ganz unten.


Informationen zur Versicherungssituation einschließlich Haftungseinschränkung während der Kinderspielstadt Hopfenau: Versicherungssituation


Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.