Freibad Ried geht in den Winterschlaf


Seit dem 14. September 2022 hat das Freibad Ried den Schwimmbetrieb eingestellt und bereitet sich auf den Winter vor. Statistisch gesehen kann die Saison 2022 durchaus an die Zahlen der vergangenen Jahre anknüpfen. Trotz 14 Schließtagen wegen schlechten Wetters und reduzierten Öffnungszeiten können sich die Besucherzahlen sehen lassen. Mit 33.426 Besuchern bei einem 65%tigen Badebetrieb kann das Freibad auf eine erfolgreiche Badesaison zurückblicken.

Vor allem der tatkräftigen Unterstützung des DLRGs und nicht zuletzt dem unermüdlichen Einsatz des Betriebsleiters und des Kassenpersonals ist diese Leistung zu verdanken. Sie alle haben die Herausforderungen hervorragend gemeistert. Daher ein großes Dankeschön an alle, die das Freibad Ried mit ihrer Arbeit am Laufen gehalten haben.

Nicht zuletzt gilt auch ein herzliches Dankeschön den Badegästen, die mit Ihrem Besuch das Bad belebt haben. Wir freuen uns auf die Badesaison 2023 und hoffen wieder zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen.