Kleinstadtperlen
Baden-Württemberg

Kleinstadtperlen Baden-Württemberg

Tettnang – eine Kleinstadtperle

Erleben und Erholen zwischen Geschichte und Genuss!

Willkommen in Tettnang, einer von 18 Kleinstadtperlen in Baden-Württemberg
Tettnang ist eine Perle im Dreiländereck Deutschland, Österreich und Schweiz. Eingebettet zwischen Bodensee, Alpen und dem oberschwäbischen Hügelland prägen Hopfen und Obst den unverwechselbaren Charakter der Region – doch nicht nur. Denn Tettnang steht für so vieles mehr. Für eine historische Kulturlandschaft mit drei Schlössern im Stadtzentrum. Dafür, seit Jahrzehnten ein Elektronik- und Hightech-Zentrum zu sein. Und für ein einzigartiges Heimatgefühl, das in zahlreichen Festen und der Fasnet zelebriert wird. 

"Der Louvre ist nicht weit"
Beim Bau des prachtvollen, vierflügeligen Tettnanger Schlosses hatten die Grafen von Montfort europäische Vorbilder wie den Louvre vor Augen. Heute zählt das Neue Schloss Tettnang zu den bedeutendsten  Palastarchitekturen der Zeit um 1700 in Süddeutschland. 

Mit dem Stadtmuseum und Elektronikmuseum gibt es in Tettnang zwei weitere Museen, die von der Entwicklung des einstigen Dorfes zur Residenzstadt und der Geschichte der Elektronikindustrie in Tettnang erzählen. Beide Kulturstätten sind perfekte schlecht Wetter-Alternativen.

Einkehr am Bärenplatz 
Schlendert man von der einstigen Residenz über die Montfort- oder Karlstraße zum Bärenplatz findet man zahlreiche kleine, inhabergeführten Geschäfte, die originelles zu bieten haben. Am Bärenplatz vor dem früheren Stadttor treffen sich die alten Handelsstraßen. Dort laden Gasthäuser zu einer zünftigen Einkehr ein. Alle Durstigen genießen hier das hausgebraute Bier und das exquisite Aroma des Tettnanger Hopfens. Das »grüne Gold« wird in der Region seit 175 Jahren kultiviert. 

Authentisch feiern und genießen 
Engagierte Bürger, Kulturschaffende und die Stadt Tettnang organisieren Konzerte, Theateraufführungen und Feste, die für Inspiration, Heimatgefühl und jede Menge Spaß sorgen. Weitere Informationen gibt es unter Veranstaltungskalender

Acht Meter hohe Hopfenranken
Was wäre Tettnang ohne seinen weltbekannten Hopfen? Experten haben für Wanderer und Radfahrer die schönsten Routen durch Hopfen- und Obstgärten konzipiert. Der  Tettnanger Hopfenpfad informiert an elf Stationen über Geschichte, Anbau, Vertrieb und Bierproduktion. Trotz der hochwachsenden Hopfenranken sind Aussichtspunkte mit Blick auf die Alpen und den Bodensee garantiert. Zum rasten ist das Hopfengut N°20 in Siggenweiler mit Brauerei, Museum, Laden und Gaststätte ideal.

Geschützte Natur und lebendige Dörfer
Radler erkunden auf der Hopfenschlaufe das Gebiet zwischen Tettnang und Bodensee. Entlang des Wegs finden sich Dorf- und Hofläden, tolle Camping-Möglichkeiten und eine Artenvielfalt - insbesondere entlang der geschützten Flussbereiche der Argen -  die einmalig in der Region ist.

Unsere Kleinstadtperle verzaubert. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Alle Städte sind eine Reise wert!

Informationen zu den Kleinstadtperlen in
Baden-Württemberg gibt die Internetseite 
www.kleinstadtperlen-bw.de 
oder die 
Faltkarte "Kleinstadtperlen - Charmante Kleinstädte in Baden-Württemberg" zum Herunterladen.