Vorbereitende Bauleitplanung

Flächennutzungsplan
Flächennutzungsplan

Die beabsichtigte räumliche Entwicklung der Stadt Tettnang wird jeweils für einen Zeitraum von 15 - 20 Jahren im Flächennutzungsplan (FNP) festgeschrieben. Gemeinsam mit der Nachbargemeinde Neukirch gehört Tettnang der Verwaltungsgemeinschaft Tettnang – Neukirch an, die für die Aufstellung des Flächennutzungsplanes zuständig ist.

Der FNP stellt als vorbereitender Bauleitplan für das gesamte Gemeindegebiet die sich aus der beabsichtigten städtebaulichen Entwicklung ergebende Art der Bodennutzung in den Grundzügen (keine parzellenscharfe Darstellung) dar. Aus dem FNP selbst können keine konkreten Ansprüche abgeleitet werden, die rechtsverbindliche städtebauliche Ordnung wird erst in Bebauungsplänen festgelegt.

Übrigens: Der Flächennutzungsplan kann im Fachbereich Stadtplanung eingesehen werden und steht Ihnen hier auch online zur Verfügung.



Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.