Mietpreisspiegel

Qualifizierter Mietpreisspiegel

Wer einen Umzug nach oder in Tettnang plant und auf der Suche nach einer Wohnung ist, stellt fest, dass das Mietpreisniveau in Tettnang hoch ist. Viele Menschen möchten in der attraktiven Stadt im Hinterland des Bodensees leben und arbeiten. Das schlägt sich auf dem Wohnungsmarkt nieder. Obwohl die Grundstücks- und Mietpreise in der Hopfenstadt unter den Höhen von Friedrichshafen oder Ravensburg bleiben, liegen sie je nach Stadtteil im Schnitt über dem Niveau des Umlands.

Deshalb lohnt sich in jedem Fall ein Blick in den städtischen Mietspiegel, um die ortsübliche Vergleichsmiete für die ausgewählte Wohnung zu ermitteln. Die Stadt Tettnang verfügt über einen qualifizierten Mietspiegel für nicht preisgebundenen Wohnraum.

Nach der gesetzlichen Definition wird der Mietspiegel aus den Entgelten für Mietwohnraum gebildet, die innerhalb der Gemeinde für Wohnungen vergleichbarer Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage in den letzten vier Jahren vereinbart oder geändert worden sind. Der Mietspiegel schafft dadurch Markttransparenz für Mieter und Vermieter in Tettnang.

In wenigen, einfachen Schritten können Sie die ortsübliche Vergleichsmiete für Ihre Wohnung mit dem Online-Rechner berechnen lassen. Der errechnete Wert stellt einen Durchschnittswert dar, der Mittelwert einer Spannbreite von +/- 19 % ist. Die Netto-Kaltmiete ist dann innerhalb der „ortsüblichen Vergleichsmiete“, wenn sie innerhalb dieses Bereichs liegt.

Mit Hilfe des Online – Rechners kann ganz bequem mit den individuellen Wohnungsangaben die ortsübliche Vergleichsmiete in Tettnang errechnet werden. Der Online - Rechner führt schrittweise zu individuellen Ergebnis: Zutreffende Merkmale einfach markieren, durchklicken und am Ende werden die Berechnung zusammengefasst.







Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine Mitarbeiter gefunden.
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.