Schulsozialarbeit

An allen Schulen der Stadt Tettnang sind Schulsozialarbeiterstellen eingerichtet. 
Schulsozialarbeit ist ein Instrument der Jugendhilfe. Sie hat das Ziel Kinder und Jugendliche in ihrer allgemeinen Entwicklung zu begleiten, zu unterstützen und zu fördern. Darüber hinaus gibt sie Hilfestellungen beim Aufbau und der Stabilisierung von

  • Eigenverantwortung
  • Selbständigkeit
  • sozialer Kompetenz
  • demokratischen Strukturen

die es ermöglichen, dass alle am Schulleben Beteiligten voneinander lernen.

Das Angebot der Schulsozialarbeit richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler und ihre Familien, sowie an alle, die direkt oder indirekt in das System Schule eingebunden sind oder davon berührt werden.


Arbeitsfelder der Schulsozialarbeit sind

  • Einzelhilfe und Beratung
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Arbeit mit Klassen
  • Sozialpädagogische Angebote im offenen Bereich
  • Elternarbeit
  • Schulorientierte Gemeinwesenarbeit
  • Kooperation mit der Institution Schule
Kontakt

Das Team der Schulsozialarbeit finden Sie hier:


Erreichbarkeit während der Schulschließung aufgrund der Corona-Pandemie:

Schulsozialarbeit, Jugendhaus und Jugendbüro Tettnang

Bei Fragen und Beratungsbedarf stehen die Schulsozialarbeiter der Schulen, das Jugendhaus und das Jugendbüro Eltern, Kindern und Jugendlichen auch während der aktuellen Schulschließungen zur Verfügung. Unser Team ist unter der Telefonnummer 0151 44571459 zu erreichen.

Die E-Mail Adressen der Schulsozialarbeiter sind auf der Homepage der jeweiligen Schule zu finden.

E-Mail Jugendbüro: frank.fussenegger@tettnang.de

E-Mail Jugendhaus: Jugendhaus@jugendhaus-tettnang.de



Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.