Repair-Café Bild.jpeg

repair-café

Repair-Café

Was macht man mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Wegwerfen? Nein – reparieren! Die Lebensräume für Jung & Alt in St. Johann organisieren seit Januar 2016, unterstützt von der Anlaufstelle für Bürgerengagement der Stadt Tettnang, immer am 2. Mittwoch eines Monats von 15-18 Uhr ein Repair Café in Tettnang.


Repair Café kurz und knapp:

  • Pro Besucher nur ein Gegenstand
  • keine Großgeräte
  • Möbel, Textilien, Fahrräder, Haushaltsgeräte, Leder
  • keine Schuhe, keine Kaffee-Vollautomaten, keine Kaffee-Padmaschinen
  • kostenloses Angebot, Bitte um eine freiwillige Spende, um Unkosten decken zu können
  • Garantie ist ausgeschlossen, über das Thema Haftung wird der Besucher umfassend informiert
  • Die Adresse ist St. Johann 2. Bitte nicht die Parkplätze beim Pflegeheim belegen. Beim Kaplaneihaus kann kurz ausgeladen werden, Autofahrer sollten dann auf die umliegenden Parkplätze ausweichen.
  • Besucher, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind oder sonst Hilfe brauchen, können mit einem Funkgong Begleitung holen. Ein Aufzug ist vorhanden.
  • Die Reparateure machen keine Hausbesuche. 
  • Das Projekt wird unterstützt  von der Bürgerstiftung Tettnang und der Fa. Layer-Grosshandel.


Die Termine im Jahr 2020:

08.01.2020 | 12.02.2020 | 11.03.2020 | 08.04.2020 | 13.05.2020 | 10.06.2020 | 08.07.2020 | 12.08.2020 | 09.09.2020 | 14.10.2020 | 11.11.2020 | 09.12.2020



Irene Eichhorn
St. Johann
Lebensräume für Jung und Alt

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen entfallen alle Termine vorerst bis     19. April 2020.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.